Sport

Wir betrachten Vereine und Spitzensportler als Unternehmer, wenn sie unter anderem folgende Ziele verfolgen:

 

  • eine Spitzenposition einnehmen und halten
  • wirtschaftliche Unabhängigkeit auf Dauer erreichen und sicherstellen
  • den aktuellen Zeitgeist erkennen und prägen
  • lukrative und erfolgreiche Partnerschaften und Kooperationen
  • Magnet für die selbstgewählten Zielgruppen sein

Wir liefern sowohl das einmalige und erprobte System, wie auch das erforderliche unternehmerische Wissen, damit diese Ziele garantiert erreicht werden.

Für den Verein

wir unterstützen und begleiten Vereine, die sich für die Zukunft neu, modern und erfolgreich aufstellen wollen. Voraussetzung für die erfolgreiche Positionierung eines Vereins im Profisport ist die grundsätzliche Bereitschaft, alle entscheidenden Komponenten dem sportlichen Erfolg unterzuordnen. Hier erleben wir nicht selten den Verfall von traditionsreichen Clubs durch das fehlerhafte und uneinheitliche Wirken der handelnden Personen. Manchmal scheinen Positionen, Sichtweisen und persönliche Hintergründe eine höhere Priorität zu genießen, als der sportliche Erfolg. Die Ziele und Werte des Vereins sollten im Gegensatz dazu grundsätzlich über denen der aktuell und zukünftig handelnden Personen stehen. Zudem ist eine Attraktivität und ein unverkennbarer Charakter des Vereins heraus zu kristallisieren, der sowohl für Fans, Spieler, Trainer, Partner und Funktionären zum unwiederstehlichen Magnet werden lässt.

Unser Positionierungssystem, die Energie Resonanz Positionierung unterstützt den Verein effektiv und liefert in wenigen Tagen die Basis für eine aussichtsreiche Strategie. Im Fokus stehen die Ziele des Vereins, sowie die sportlich und finanziell erfolgreiche Zukunft. Positionieren Sie Ihren Verein im:

 

Für den Sportler

Die aktive und damit wirtschaftlich entscheidende Phase eines Spitzensportlers ist im Gegensatz zu vielen anderen Berufen beschränkt. Im Regelfall kommt die Einsicht bei den meisten Menschen, in persönlicher, beruflicher oder finanzieller Hinsicht etwas besser im Leben gemacht haben zu können, erst im Alter von ca. 40 Jahren oder später. In dieser erwachenden Phase des Lebens ist die aktive und einträgliche Zeit des Spitzensportlers längst vorüber. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den cleveren Sportler dahingehend zu entwickeln, grobe und teure Fehler in der aktiven Zeit nicht zu begehen und im Gegensatz dazu die zur Verfügung stehende Zeit effektiv zu nutzen, um;

  • möglichst schnell eine einzigartige Marke zu entwickeln
  • den Marktwert durch persönliche Professionalität zu steigern
  • die Berufung für die Zeit nach der aktiven Karriere zu finden
  • die finanzielle Unabhängigkeit auch nach der Karriere für den Rest des Lebens abzusichern

Leider gibt es zahlreiche traurige nationale und internationale Beispiele aus dem Spitzensport, die belegen, dass eine erfolgreiche Karriere nicht gleichbedeutend ist mit dauerhaftem Wohlstand und einem auf die Karriere folgendem, erfüllendem und einträglichem Leben nach der Karriere. Aus den Medien lesen wir dann die Nachrichten und viele fragen sich, wie das passieren konnte.

Wir helfen dabei, nicht hinterher schlauer zu sein, sondern sofort.